Im Jahr 1976 wurde durch einen Auftritt von Goldhaubenfrauen aus Safferstetten bei einem Trachtenfest das Interesse an Goldhauben geweckt. In einem Stickkurs unter Anleitung von Maria Schneglberger aus Antiesenhofen/OÖ fertigten drei Frauen aus Aigen ihre ersten Goldhauben.

1977 kam es zur Gründung der Goldhaubengruppe Aigen als Untergruppe des Heimat- und Trachtenvereins Aigen.

Beim 25-jährigen Jubiläum der Goldhaubenfrauen aus Aigen im Jahre 2002 wurde die Gruppe in Goldhaubengruppe Aigen-Bad Füssing umbenannt. Die Vorsitzende der Goldhaubengruppe ist Sigrid Wasner.

Kontakt zur Goldhaubengruppe: Sigrid Wasner

Gögginger Str. 7, 94072 Bad Füssing

Tel.: 08531 / 22216


 << zurück zur Übersicht

Wie eine Krone - die Goldhaube im Glanz der Tradition

Herausgeber: Kultur im Landkreis Passau, Band XXIX, 2012

Hier können Sie im Buch blättern