Durch die Handweberei Moser in Wegscheid wurde Frau Anneliese Rabenbauer im Jahr 1982 motiviert, eine Goldhaube zu sticken. Auch in Ulrichsberg fand 1983 ein Stickkurs statt. Die Stickerinnen schlossen sich allesamt zu einer Goldhaubengruppe zusammen, die kirchliche und weltliche Feste in der Pfarrei umrahmt.

Die Goldhaubengruppe hat es sich seit 15 Jahren zur Aufgabe gemacht, für die Pfarrkirche Breitenberg den Kirchenschmuck zu gestalten. Der finanzielle Aufwand wird von den Ortsvereinen getragen.

Kontakt zur Goldhaubengruppe:
Anneliese Rabenbauer
Doblingerstraße 3, 94139 Breitenberg

Tel.: 08584 / 368


<< zurück zur Übersicht

Wie eine Krone - die Goldhaube im Glanz der Tradition

Herausgeber: Kultur im Landkreis Passau, Band XXIX, 2012

Hier können Sie im Buch blättern