Viel Begeisterung und Freude an der Erhaltung und Belebung des Brauchtums waren der Grund dafür, dass sich 1977 sieben Frauen aus der Stadt Grafenau daranmachten, ihre eigene Goldhaube zu entwerfen und zu sticken. 1998 wurde die Goldhaubengruppe Grafenau gegründet und eine Ausstellung mit Arbeiten der Gruppe der Öffentlichkeit präsentiert. Seit dieser Zeit bereichern die Goldhaubenfrauen unter der Leitung von Franziska Peter das Stadtleben.

Kontakt zur Goldhaubengruppe:
Franziska Peter
Liebersberg 53, 94481 Grafenau

Tel.: 08552 / 2610

<< zurück zur Übersicht

 

Wie eine Krone - die Goldhaube im Glanz der Tradition

Herausgeber: Kultur im Landkreis Passau, Band XXIX, 2012

Hier können Sie im Buch blättern