Auf Initiative von Frau Lachhammer kam 1977/78 ein Stickkurs von Goldhauben und Kinderhauben unter der Leitung von Maria Schneglberger zustande.

Die Kleider wurden mit Hilfe von Frau Elfriede Bruckbauer genäht. Beim 100-jährigen Gründungsfest der Freiwilligen Feuerwehr Mittich war der erste Auftritt der Goldhaubengruppe. Seit dieser Zeit umrahmen die Frauen und Mädchen der Goldhaubengruppe Mittich unter der Leitung von Rosa Grömer kirchliche und weltliche Feierlichkeiten in der Gemeinde Neuhaus am Inn.

<< zurück zur Übersicht

Wie eine Krone - die Goldhaube im Glanz der Tradition

Herausgeber: Kultur im Landkreis Passau, Band XXIX, 2012

Hier können Sie im Buch blättern